addisca signet
addisca schriftzug

addisca ist eine gemeinnützige GmbH und wurde im Jahr 2010 in Zusammenarbeit mit der Universität Lübeck gegründet mit den Zielsetzungen:

  • Entwicklung und Durchführung von Trainingsangeboten
  • Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet psychosozialer Fertigkeiten, u.a. Studien und Wirksamkeitsnachweise
  • Wissenstransfer für Fachkreise

Die addisca Trainings werden erfolgreich in vielen Unternehmen und Institutionen eingesetzt.
Die TeilnehmerInnen beurteilen das Konzept und die Techniken als intuitiv logisch, gut verständlich, nachvollziehbar und vor allem im Alltag trainier- und einsetzbar.

Wie die Idee entstand

Begegnungen von klinischen Psychologen und Unternehmensberatern sind eher selten, jedoch können sich daraus sehr durchaus vielversprechende neue Konzepte entwickeln.

Im Rahmen einer zufälligen Begegnung am Rande einer Konferenz entstand in intensiven Diskussionen die Idee, ein neues Konzept aus der psychologischen Forschung auf ein Problemfeld der beruflichen Alltagswelt zu übertragen: ein Präventionskonzept für die psychische Gesundheit in Unternehmen.

Ziel war es, ein wissenschaftliches fundiertes, alltagstaugliches Training zu entwickeln, dessen nachhaltige Wirksamkeit kontinuierlich evaluiert wird.

Denkmuster durch Training verändern

Immer mehr Beschäftigte fühlen sich vom kontinuierlichen Wandel und den Reorganisationsmaßnahmen in Unternehmen belastet, gestresst und manchmal überfordert.

Die aktuelle Forschung in der Psychologie hat sich in den letzten Jahren intensiv mit der Rolle von Metakognitionen (dem Denken über das Denken) befasst. Dabei wurde nachgewiesen, dass das eigene Denken – die individuellen gedanklichen Prozesse – einen erheblichen Einfluss haben auf das Entstehen psychischer Probleme.

Es konnte jedoch auch gezeigt werden, dass sich Denkmuster durch Training verändern lassen und damit die individuelle Resilienz nachhaltig gestärkt werden kann. Mehr Gelassenheit und emotionale Distanz ermöglichen einen stressfreieren Umgang mit den Herausforderungen des beruflichen und privaten Alttags.

Für und mit den TeilnehmerInnen

Seit 2010 bietet die addisca gGmbH das Präventionstraining zum besseren Umgang mit Stress und Belastungen an. Das Feedback der TeilnehmerInnen wird kontinuierlich abgefragt und systematisch ausgewertet. Vorschläge und Anregungen werden durch das addisca-Team in den Workshop eingearbeitet.

Einmal jährlich werden alle TeilnehmerInnen mit Hilfe einer Online-Befragung durch ein unabhängiges sozialwissenschaftliches Institut zur nachhaltigen Wirksamkeit des Trainings befragt. Die Ergebnisse werden bei den relevanten wissenschaftlichen Kongressen bzw. Fachgesellschaften präsentiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Dienstes. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen …